Volume 4 Part 1 Article 48: Wirtschaftliche und technische Probleme in der Bundesrepublik Deutschland

Volume 4 Part 1 Article 48
Year 1960
Title: Wirtschaftliche und technische Probleme in der Bundesrepublik Deutschland
Author: E. Hullen

Abstract:

Dieses Thema wurde mir von Herrn Rasmussen gestellt. Was versteht man nun unter wirtschaftlichen und technischen Problemen? Es sind dies Rationalisierung und Technisierung unserer Arbeit, d.h. nicht mehr so zu arbeiten wie vor 30 bzw. 50 Jahren, als man noch genügend Arbeitskräfte hatte, keine Maschinen benötigte, sondern nur Mistgabeln, Schaufeln usw. So wie die Landwirtschaft und der Gartenbau in dieser Beziehung Fortschritte gemacht haben, so muss dies auch bei dem Champignonanbau geschehen. Bis zu einem gewissen Grad ist dies auch in den letzten Jahren im Ausland und auch in Deutschland erreicht.

Man muss bei den Rationalisierungsbemühungen allerdings nicht übertreiben und zu sehr verallgemeinem. Was für einen Grossbetrieb gilt, gilt noch lange nicht für einen kleinen Betrieb. Wenn ein kleiner oder mittlerer Betrieb das nachmacht, womit ein Grossbetrieb seine Arbeitsweise rationalisiert – grosse Umsetzmaschinen, Kisten-Einfüllmaschinen – usw., so kann dies für einen kleinen und mittleren Betrieb der Ruin sein. Wir haben dies erst vor kurzem bei einem Betrieb in Nordrheinwestfalen erlebt.
Gehört haben wir von grossen bzw. übergrossen Betrieben in USA, in England und Frankreich, aber auch von kleinen Betrieben, Familienbetrieben z.B. in den Niederlanden.

Please login to download the PDF for this proceeding.